Da sich unser Geburtshausstart aufgrund bürokratischer Hürden und bevorstehenden Renovierungsarbeiten verzögert, hat ein Großteil unseres Teams sich dazu entschlossen, euch ab Oktober 2024 die Möglichkeit einer Hausgeburtsbegleitung anzubieten. Wir freuen uns, endlich starten zu können! Mehr dazu erfahrt ihr hier.

Da sich unser Geburtshausstart aufgrund bürokratischer Hürden und bevorstehenden Renovierungsarbeiten verzögert, hat ein Großteil unseres Teams sich dazu entschlossen, euch ab Oktober 2024 die Möglichkeit einer Hausgeburtsbegleitung anzubieten. Wir freuen uns, endlich starten zu können! Mehr dazu erfahrt ihr hier.

UNSER BETREUUNGSANGEBOT

UNSER BETREUUNGS-

ANGEBOT

Schwangerschaftsbegleitung

Anlegen Schwangerschaftspass (Mutterpass)
Wir Hebammen können offiziell deine Schwangerschaft bestätigen und gemeinsam mit Dir deinen Schwangerschaftspass anlegen.

Schwangerschaftsvorsorge
Die in den Mutterschaftsrichtlinien empfohlenen, regelmäßigen Vorsorgeuntersuchungen können wir durchführen. Hierzu gehören beispielsweise Untersuchungen deines Blutes und deines Urins, Abnahme von Abstrichen, das Hören der kindlichen Herztöne und das gemeinsame Tasten deines Uterus (Gebärmutter). Du entscheidest, ob und wie viele dieser Untersuchungen Du von uns und / oder deiner / deinem Gynäkolog*in begleiten lässt.

Neben den körperlichen Veränderungen und damit einhergehenden Untersuchungen stehen bei uns auch psychische und emotionale Aspekte, die in der Schwangerschaft und im Prozess des Elternwerdens aufkommen, im Mittelpunkt. Wir möchten euch hier sensibel und individuell begleiten und auf Eure Lebensrealität eingehen.

Lindern von Beschwerden
Auch wenn Du deine Vorsorgeuntersuchungen bei einer anderen Hebamme und / oder bei deiner / deinem Gynökolog*in machst, kannst Du uns bei Beschwerden für eine unterstützende Maßnahme kontaktieren.

Einzelgeburtsvorbereitung
Die Einzelgeburtsvorbereitung bietet Dir die Möglichkeit, dich alleine, mit Partner*in oder deiner Geburtsbegleitung auf die Geburt vorzubereiten, wenn Du aus medizinischen oder anderen Gründen nicht an einem Geburtsvorbereitungskurs teilnehmen kannst.

Du möchtest von uns in der Schwangerschaft begleitet werden? Kontaktiere uns gerne!

Hausgeburt

Du bist schwanger und kannst Dir vorstellen dein Kind außerklinisch zu gebären? Die Geburtsbegleitung im Geburtshaus können wir leider noch nicht anbieten. Bürokratische Hürden sowie noch notwendige Renovierungsarbeiten verzögern unseren Bezug der Räume. Sobald sich dies ändert, geben wir Dir Bescheid. Dennoch bieten wir fünf Hebammen ab Oktober 2024 die Möglichkeit der Hausgeburtsbegleitung an.

Wir arbeiten im Team und begleiten dich gemeinsam auf deinem Weg. Bei einzelnen Terminen in der Schwangerschaft hast Du die Möglichkeit, jede einzelne von uns kennenzulernen. Wie oben beschrieben bieten wir Dir Schwangerschaftsvorsorgen, sowie bei Beschwerden unterstützende Maßnahmen an. Die Art und Weise bestimmst Du weiterhin für dich. Bis zum Geburtszeitraum (37+0 – 42+0 Schwangerschaftswochen) wirst Du uns alle gut kennen. Bei einem ausführlichen Aufklärungsgespräch für deine Geburt kurz vor dem Geburtszeitraum gibt es genug Raum, Unklarheiten und Fragen von Dir und deiner Begleitperson zu beantworten. Zwei von uns Hebammen werden dann zu deiner Geburt kommen und dich die ganze Zeit während der Geburt begleiten. Wir unterstützen dich als gebärende Person in deinem Prozess, dein Kind selbstbestimmt zu gebären und wahren den Geburtsraum.

Unsere Expertise ist die Begleitung einer gesunden, physiologischen Geburt. Wir sind gut ausgebildet, auftretende Auffälligkeiten zu erkennen und zu handeln. Durch regelmäßige Fortbildungen sind wir stets auf dem neusten Stand.

Wenn Du Interesse an einer Hausgeburt mit uns oder Fragen dazu hast, kontaktiere uns für ein unverbindliches Kennenlernen.

Das ist unser Hausgeburtsteam: Ines Paschke, Kerstin Katzenmayer, Yvonne Wagner-Brüchner, Anna Heinrich und Paula Hornung.

Nach der Geburt

Wochenbettbegleitung
Das Wochenbett umfasst die ersten acht, bzw. zwölf Wochen nach der Geburt. Deine Wochenbetthebamme wird in den ersten Tagen nach der Geburt täglich zu euch nach Hause kommen und euch bei eurem Start ins Familienleben mit Neugeborenen und deinen Heilprozess unterstützen. Wir stärken euch in eurem Tun und Sein als Familie und begleiten euch auf eurem individuellen Weg.

Stillberatung / Beratung zu Flaschenfütterung
Wir Hebammen unterstützen Dich bei allen Fragen rund um das Thema Stillen, Zufüttern mit Flasche und Abpumpen von Brustmilch. Egal welchen Weg ihr hier geht, wir begleiten euch sensibel und einfühlsam und stärken eure Eltern-Kind-Bindung.

Beratung zur Babyernährung
Egal ob Baby-Led-Weaning, Breikost oder beides zusammen – wir finden mit euch den passenden Weg für euch und euer Kind, damit die Beikosteinführung Freude macht und ihr Eltern selbstbewusst in diese neue Phase gehen könnt.

Du möchtest von einer Hebamme aus unserem Team im Wochenbett begleitet werden? In unserer individuellen Leistungsübersicht oben siehst Du, wo wir Wochenbettbesuche anbieten. Kontaktiere uns dann gerne mit dem Namen der Hebamme.

Aktuelle weitere Angebote

  • Haptonomische bindungsfördernde Schwangerschaftsbegleitung
  • Effektive Manualhilfe
  • BowTech
  • Kinesio-Taping
  • Narbenmassage
  • Abhalteberatung nach Hello Nappy („windelfrei“)
  • Elternberatung zu Themen des ersten Lebensjahres
  • Leitung Blessingway

    Das Angebot wird mit Eröffnung des Geburtshauses und den Zugang zu den Räumlichkeiten erweitert. Wir freuen uns euch ein umfassendes Angebot rund um Familien- und Frauen*gesundheit anzubieten.

    Du hast Interesse an unserem Angebot? Sende uns eine Anfrage.

    KONTAKTIERE UNS

    Du hast Fragen, Ideen, Anregungen? Du möchtest dich gerne aktiv beteiligen? Dann schreib uns gerne, wir freuen uns.


    Ab Oktober 2024 bieten wir Hausgeburten an.

    Wir nehmen ab jetzt Betreuungsanfragen entgegen und freuen uns auf Dich!