Unser erstes Vereinstreffen

21.11.2023

Unsere erste offene Infoveranstaltung sowie ordentliche Mitgliedsversammlung unseres Vereins fand am 30.10.2023 statt. Wir freuten uns sehr über 44 interessierte Personen. Im Fokus stand die Vision der Hebammen und die Fortschritte des Vereins. Die Unterstützung an diesem Abend durch Worte und Taten aller hat uns überwältigt!
Unsere Vision ist es, in das Geburtshaus ein hebammengeleitetes Gesundheitszentrum zu integrieren, in dem Familien ganzheitlich und schwangerschafts- und geburtsübergreifend in vielen Lebensphasen begleitet werden können. Damit wir dies umsetzen können, wünschen wir uns interdisziplinären personellen Zuwachs. Wir haben Kapazitäten für weitere Hebammenkolleginnen, die in Zukunft gerne bei uns sowohl in Teil- als auch Vollzeit mitarbeiten möchten, sowie angrenzende Berufsgruppen, die unsere Vision teilen und die Familien- sowie Frauen*gesundheit stärken wollen.

Wenn Du dich angesprochen fühlst, kontaktiere uns gerne über das Kontaktformular, wir
freuen uns sehr, gemeinsam etwas Großartiges aufzubauen!

Wir haben eine Immobilie in naher Aussicht. Die Hebammen haben noch keinen Mietvertrag unterzeichnet, deshalb folgt hoffentlich bald der offizielle Standort unseres zukünftigen Geburtshauses. Die Immobilie befindet sich in der Ulmer Oststadt, erstreckt sich über zwei Etagen und bietet viel Platz für Praxistätigkeiten, Kurse, als auch die separierten Geburtsräume. Aktuell laufen architektonische Planungen für die Renovierung im Hintergrund und wir sind sehr gespannt, Euch bald mehr berichten zu können.

Unser Verein hat aktuell 92 Mitglieder und wir wachsen stetig. Eure Mitgliedschaft und Unterstützung bedeutet uns viel und zeigt uns, dass Ihr unsere Vision und Konzeption teilt!

Auch die Presse war an diesem Abend unser Gast. Vielen herzlichen Dank für Ihre Zeit und Ihr Interesse an unserem Projekt. Verena Schühly veröffentlichte daraufhin in der Südwest Presse, sowie wie Dagmar Hub in der Neu-Ulmer Zeitung einen Artikel.

In der nächsten Mitgliedsversammlung im ersten Quartal 2024 wird ein*e neue*r Schatzmeister*in sowie Schriftführer*in gewählt. Wer Interesse an einem dieser Ämter in unserem Verein hat, darf sich gerne bei Fragen oder weiteren Informationen über das Kontaktformular bei uns melden.

Wir freuen uns auf alles, was kommt und was wir gemeinsam mit Euch und Eurer Unterstützung auf die Beine stellen werden!

Wir suchen eine*n staatlich geprüfte*n Betriebswirt*in (d/w/m)

Mehr Infos erhältst du hier.